Energiewendeprojekt der vier Bürgerenergiegenossenschaften fertig gestellt.

20150909 180401 dkPünktlich zu den Energiewendetagen Baden-Württemberg lädt die BürgerEnergiegenossenschaft Adersbach-Sinsheim Kraichgau (BEG) ihre Mitglieder und interessierte Bürger zur Einweihung der Fotovoltaik Freilandanlage in Kirchardt am Sonntag, den 20. September, ein.

In Rekordzeit wurde das Gemeinschaftsprojekt der vier BürgerEnergiegenossenschaften aus Sinsheim(-Adersbach), Heilbronn, Mosbach und Brackenheim aus dem Boden gestampft.

11315 Fotovoltaikmodule wurden innerhalb von fünf Wochen ab Spatenstich auf der ehemaligen Erddeponie und entlang des Lärmschutzwalles an der A6 auf Metallständern verschraubt.

Mit einer Leistung  von 2,9 Megawatt geht damit die größte Fotovoltaikanlage der Region ans Netz und macht als Stromquelle den Kraichgauer Bürgerstrom „anfassbar“. Die produzierte Jahresstrommenge reicht aus um zukünftig 950 Haushalte mit Sonnen-Strom versorgen.

Überzeugen Sie sich mit eigenen Augen von diesem Meilenstein in Sachen Energiewende in der Region und informieren Sie sich über die anderen Projekte und Angebote der Energiegenossenschaften und den Bürgerwerken.

Die Feierlichkeiten am 20.09. beginnen um 14:00 Uhr mit Kaffee & Kuchen direkt an der Anlage in einem Tunnel unter der A6 (Hatzenbrunnenweg/Feldgraben) – von der Kreisstraße Kirchardt nach Grombach rechts ab.

Mitgliederzahl:       204

Mitgliederanteile:  1620

Stand: 24.6.2018

 

Betriebene Anlagen:            5

Gesamtleistung in KWp:   142  

Gesamtertrag seit 2010: 

786 MWh

entspricht einer Einsparung von 399 Tonnen CO2

oder 550g atomarer Abfall

Stand: 31.12.2017

 

Mitglied im Verband der:

BürgerEnergiegenossenschaften

Baden Württemberg